• Menu
  • Menu

Silvester in Ho Chi Minh City und die Tunnel des Vietcong

Silvester in Ho Chi Minh City und die Tunnel des Vietcong

Die Nacht war ganz ok, auch wenn das Bett wieder einmal mehr Brettchen war als sonst etwas. Wir packen unsere Sachen, frühstücken in der Nähe der Unterkunft noch eine Kleinigkeit und werden pünktlich um halb zehn von unserem Bus abgeholt. In 4.5 Stunden werden wir mit einem Sleeper-Bus nach Ho Chi Minh City (HCMC) gebracht. Wir haben das Gefühl, dass in diesem Bus die Plätze etwas länger sind und sogar Armin kann seine Füße ausstrecken und wir schlafen ein bisschen.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

In HCMC angekommen stürzen wir uns sogleich in das nächste Abenteuer – dem öffentlichen Verkehr. Armin hat eine App gefunden, mit der wir die gesuchten Busse finden um durch den Großstadtdschungel zu gelangen. Und es funktioniert hervorragend. Es gibt dutzende Buslinien mit hunderten Haltestellen in der Stadt. Eine Fahrt kostet ca. 5.000 Dong (je nach Länge).

Kurz vor unserer Unterkunft deuten wir dem Fahrer, dass wir an dieser Haltestelle gerne aussteigen möchten. Anstatt den seitlichen (von der dreispurigen Hauptstraße abgetrennten) Fahrstreifen zu benutzen, bleibt der Bus einfach mitten am Highway stehen und lässt uns bei der Abtrennung aussteigen. So heißt es für uns zunächst einmal sieben Fahrspuren zu überwinden (drei der Fahrtrichtung, drei der Gegenfahrtrichtung und ein abgetrennter Fahrstreifen, der nur von Scootern benutzt wird). Glücklicherweise fahren die Autos hier im Stadtgebiet nur ca. 50 km/h. :-)

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Zwei Gehminuten weiter sind wir auch schon an unserem Ziel. Den Rome Apartments. Wir haben uns diesmal ein Airbnb genommen, da Hotels in HCMC durchaus teuer werden können. (Für alle die nicht wissen was Airbnb ist: Eine Plattform, auf der private und gewerbliche Wohnungen bzw. Häuser vermietet werden.) Unser kleines Apartment ist mit Bad und Küche voll ausgestattet, bietet einen Waschservice an und hat einen Pool. Es sieht super aus und das Bett ist sehr gemütlich. Wir sind zufrieden und testen das Bett gleich mal mit einem ausgiebigen Nachmittagsschläfchen. :-)

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Da heute ja der letzte Tag des Jahres gibt, gibt es natürlich zahlreiche Silvesterpartys in der Stadt. Viele Bars und Restaurants bieten all-you-can-eat bzw. all-you-can-drink-specials zum Teil zu wahnwitzigen Preisen an. Da wir beide keine große Lust auf Mega-Party haben, sehen wir uns lieber in unserer Umgebung um. In der Nähe unserer Unterkunft soll es eine Foodstreet geben, die wollen wir erkunden. Allerdings kommen wir nicht weit. Wir biegen quasi einmal um die Ecke und stehen in der Sushi-Straße. Vor uns ist ein kleiner Sushi-Streetfood-Laden der köstlich aussieht und wir denken uns, dass so ein kleiner Maki-Teller vor dem eigentlichen Abendessen ja nicht schaden kann. Falsch gedacht. Es werden drei Maki-Teller plus eine Auswahl von der Theke. :-) Das Essen ist unglaublich gut! Mit dem Sushi, dass wir vor vier Jahren in Chiang Mai hatten, das bisher beste, das in unseren Mägen landen durfte. Da der Laden auch noch quasi open-front-cooking betreibt, schauen wir dem (unglaublich jungen) Chef des Hauses auch noch beim Zaubern zu. Wir sind glücklich, an weiteres Essen ist nicht mehr zu denken. :D

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Um das viele Sushi zu verdauen laufen wir noch ein bisschen durch die Straßen und amüsieren uns über den Verkehr. Wie könnte es anders sein, dominieren auch hier die Scooter das Geschehen. Jeder fährt wie er will.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Irgendwann landen wir dann doch noch in einer Bar. Die Kellner tragen hier die lustigen Touristen-Shirts, die man überall kaufen kann. Einer sogar das Bananen-Shirt. :D Wir bekommen einen Platz auf der Terrasse im ersten Stock und genießen einige (sehr gute und auch sehr starke) Cocktails mit Sicht auf ca. 30-Stockwerk-hohe Apartmenttürme gegenüber. Silvester verpassen wir dann sogar irgendwie. Die Kellner versuchen eine Glitzer-Rakete zu zünden (also kein richtiges Feuerwerk mit Sprengstoff drin, sondern nur mit Glitzer-Konfetti), das funktioniert aber erst so beim dritten Versuch. :D Ansonsten scheint sich niemand für den Jahresbeginn zu interessieren. Liegt vielleicht auch daran, dass man in Vietnam eigentlich das Neujahr nach dem chinesischen Kalender feiert und da ist „Silvester“ quasi erst Anfang Februar.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Gegen 2.00 Uhr morgens gehen wir dann in unser Apartment und sind überglücklich so ruhig ins neue Jahr gerutscht zu sein.

Der Wunsch auszuschlafen wird je beendet, als pünktlich um 8.00 Uhr Bauarbeiten direkt neben unserer Unterkunft beginnen. Ja, auch am 1. Jänner wird in Vietnam gearbeitet. Wir versuchen mithilfe von Oropax und Hörbuch noch etwas weiterzuschlafen. Irgendwann krabbeln wir dann doch aus unserem gemütlichen Bett und starten in den Tag. Heute ist Besichtigung angesagt – und zwar der Vietcong Tunnel.

Dank der wirklichen tollen App finden wir ganz leicht heraus, wie wir zu den Cu Chi Tunnel kommen. Drei verschiedene Busse bringen uns in ca. 1.5-Stunden zu unserem Ziel. Sind die Stadtbusse zunächst noch moderner, merken wir den Unterschied zwischen moderner Metropole und Land ganz schnell als wir am Busbahnhof außerhalb von HCMC in den letzten Bus umsteigen, der schon etwas rustikaler ist und wir die einzigen Westler weit und breit sind. Dementsprechend werden wir auch von den Einheimischen begutachtet. :-)

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Da wir bei der Ankunft in erster Linie hungrig sind, suchen wir uns ein kleines Straßenrestaurant in der Nähe, das leider nur sehr mäßige Küche zu bieten hat. Der Reis ist zumindest essbar und füllt unsere Mägen. Außerdem treffen wir doch tatsächlich einen alten Amerikaner, der in seinen jungen Jahren, genau genommen 1967 während des Vietnamkrieges hier stationiert war und diesen Winter zum 17. Mal das Land besucht. Er muss nämlich seine Zähne hier machen lassen. Ist in Vietnam nämlich viel günstiger als in den USA. :D

Es gibt zwei Orte sich das Tunnelsystem anzusehen, Ben Dinh und Ben Duoc. Wir entscheiden uns für Letzteren, da dieser Ort laut Internetangaben etwas weniger überlaufen sein soll. Touristisch ausgebaut ist aber hier alles. So gibt es neben zahlreichen Souvenir-Ständen auch die Möglichkeit seine Schießfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Wer also mal mit einer AK-47 oder dergleichen rumballern möchte, hier ist der Ort dafür. Große Überraschung: Wir machen es nicht. :D

Das Gelände ist sehr groß. Zunächst gelangen wir zu alten Panzern, Hubschraubern und Kriegsflugzeugen. Bei einem Panzer sieht man sogar die Einschusslöcher sehr gut. Es ist schon beeindruckend was die Zeit so mit uns macht. Haben in den 1960er- und -70er-Jahren hier die Nord-Vietnamesen noch gegen die Süd-Vietnamesen und die Amerikaner gekämpft, stehen heute alle Nationen vor den ausgeschlachteten Kriegsfahrzeugen und machen Selfies. Und das ist gut so.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Danach irren wir ein bisschen rum, bis wir dann doch den Bereich mit den Tunnel finden. Der Tunnelkomplex bei Cu Chi ist ca. 120km lang und heute die Touristenattraktion schlechthin. Die ersten Tunnel sind bereits 1948 während des Krieges gegen Frankreich (damalige Kolonialmacht) entstanden. Als dann die Amerikaner den Süd-Vietnamesen (ja, für alle, die es nicht wussten, Vietnam war damals getrennt; sowie Korea heute) zur Hilfe eilten um nicht vom kommunistischen Nord-Vietnam übernommen zu werden, erweiterte der von Nord-Vietnam unterstützte Vietcong dieses Tunnelsystem und errichtete hier ganze Lagerstätten, Besprechungsräume, aber auch Kliniken, Schulen usw.

Unsere Tunnel-Tour startet mit einem uralten (unserer Meinung nach Propaganda-)Schwarz-Weiß-Video über die Heldentaten der Vietcong-Soldaten in ihrem Kampf gegen die Amerikaner. Diese werden hier klar als der Feind schlechthin positioniert. Einige Soldaten, die besonders viele Amerikaner getötet haben, wurden geehrt und bekamen den Titel „American Killer Hero“ verliehen. Was heute für uns wie der Titel eines schlechten Actionfilms klingt, war für die Nord-Vietnamesen ein gutes Mittel um ihre Leute für den Krieg zu begeistern. Was ich aber sehr spannend finde ist, dass man nicht nur in den USA als „Held“ gefeiert wird/wurde, wenn man im Krieg Menschen getötet hat, sondern dass dieses irre Gedanke auch in kommunistischen System wiederzufinden ist. Ein Mensch, der einen anderen Menschen im Krieg tötet ist kein Held. Punkt.

Danach bekommen wir anhand eines Modells mit Querschnitt durch die Tunnel erklärt, wie das ganze System funktionierte. Die Tunnel waren in drei Ebenen angelegt. Die erste Ebene lag ca. drei Meter unter der Erdoberfläche, die zweite ca. sechs Meter und die dritte acht bis zehn Meter. Die Abstiege zu den unteren Ebenen waren immer mit Klappen gesichert, sollte „der Feind“, also die Amerikaner, eindringen.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Danach geht startet die richtige Tunnel-Führung. Unser Guide ist sehr nett und beschreibt die Abläufe ohne große ideologische Ausschweifungen. Zwei nette Anekdoten über seinen Großvater, der anscheinend im Krieg gekämpft hat sind dabei, ansonsten sind seine Berichte sehr neutral gehalten. Die Führung ist wirklich toll. Zuerst werden wir zu einem Tunnel gebracht, der extra für Touristen erweitert wurde, da „wir“ (also die Europäer und Amerikaner) in der Regel größer und breiter sind als Vietnamesen. Hier bekommen wir schon einmal einen Einblick, wie es ist unter der Erde zu sein.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Danach dürfen wir nach echten Eingängen suchen. Diese wurden immer zur Tarnung mit Laub und Geäst abgedeckt. Da heute der erste des neuen Jahres ist, gibt es für den Entdecker ein kleines Geschenk. Ratet mal, wer gewonnen hat? :-)

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Natürlich erkennt Armin sofort, dass rund um den Tunneleingang die Erde etwas höher ist. Mein Mann ist ja auch super-schlau. :-) (edit Armin: Klingt jetzt irgendwie ironisch…). In der Geschenkbox ist übrigens ein kleiner Kühlschrankmagnet.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Wir entdecken noch zwei weitere Eingänge und dürfen versuchen hinabzusteigen. Wir sind zunächst sehr skeptisch, da die Öffnungen wirklich sehr eng sind. Aber nachdem sich einige Männer reingewagt haben, versuche ich es auch und siehe da. Auch mein Hintern passt hindurch. :-)

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Und nicht nur meiner. Auch Armin schafft den Abstieg und so krabbeln wir von einer Tunnelöffnung zehn Meter weiter zur nächsten. Die Gänge sind 60cm breit und 80cm hoch und somit wirklich sehr eng. Wir können uns kaum vorstellen, wie es gewesen sein muss, hier unten über Monate hinweg leben zu müssen. Die Luftfeuchtigkeit ist nämlich ganz ordentlich und so kommen wir ziemlich verschwitzt wieder ans Tageslicht.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Die Luftzufuhr wurde übrigens über kleine Löcher in Erd- und Steinhügeln geregelt. Von den Amerikanern trainierte Hunde konnten dies zu Beginn des Krieges noch erschnüffeln. Als der Vietcong dies merkte, legten sie einfach Stoffreste der Kampfanzüge getöteter US-Soldaten in die Öffnungen. Da die Hunde diesen Geruch gewohnt waren, schlugen sie keinen Alarm mehr. Auch nicht dumm.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Aber das soll es noch nicht gewesen sein. Beim nächsten Tunnelabschnitt dürfen wir sogar in die zweite Ebene hinabsteigen. Das ist noch surrealer und vor allem noch heißer. Dazu werden wir durch einen Besprechungsraum geführt, in dem noch vor 45 Jahren die Soldaten des Vietcongs Sitzungen abhielten.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Auch Küchen, Schlaf- und Werkstätten und Krankenstationen sind ausgestellt. Da während des Krieges die Versorgung mit Nahrungsmittel knapp wurde, musste man sich Alternativen suchen. Die Vietnamesen entdeckten, dass man die Wurzel eines Baumes essen konnte, nachdem man diese grillt. Wir bekommen eine Kostprobe serviert. Die Konsistenz ist ähnlich einer Süßkartoffel, allerdings ohne Geschmack. Auch der Rauch der Küchen wurde über schmale Tunnel an die Oberfläche geleitet, so dass die Rauchwolken fast nicht zu sehen waren.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Neben Kleidung für die Soldaten wurden hier auch Schuhe hergestellt – und zwar aus alten Autoreifen. Die Sandalen haben eine ganz besondere Form. Die Solen sind so gestaltet, dass man am Abdruck, den sie hinterlassen, nicht erkennen kann, in welche Richtung man geht. Auf das muss man erst einmal kommen.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Des Weiteren hat der Vietcong im Wald Fallen eingebaut. In kleinen Gruben stecken spitze Holzspeere, welche mit einem Gift versehen waren. Das Motto lautete nämlich: Wenn man einen Soldaten tötet, ist nur ein Feind weniger. Wird ein Soldat aber verletzt, müssen sich in der Regel zwei weitere um ihn kümmern, das heißt, drei Feinde weniger.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Am ganzen Gelände sind immer wieder alte Bomben ausgestellt. So auch Clusterbomben, welche während des Krieges über Vietnam, Kambodscha und Laos abgeworfen wurden. Hier besteht eine Bombe in Wirklichkeit aus dutzenden kleinen Bomben, die eine breitere Fläche erreichen als nur ein Geschoss. Da nicht alle von diesen kleinen Explosionskörpern detonierten, liegen vor allem in Laos heute noch zahlreiche dieser Geschosse in der Landschaft rum und verletzten bzw. töten Menschen heute noch.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Alles in allem sind wir sehr überrascht über das Gebotene. Wir hatten uns nämlich beide nicht sonderlich viel erwartet von den Tunnel, da wir im Internet viel von einer Touristen-Abfertigung gelesen haben. Das können wir nicht bestätigen. Mit Ausnahme des Propagandafilmes, den wir auch mit Augenzwinkern betrachten, war die Führung wirklich sehr gut und das Leben in den Tunnelanlagen wird sehr authentisch dargestellt. So fahren wir wieder mit unseren lokalen Busse zurück in die Großstadt, um uns vorm Abendessen noch ein kleines Schläfchen zu gönnen. Wir sind doch etwas müde vom gestrigen Silvesterabend. :-)

Da wir nicht lange nach einem Abendessen suchen wollen, gehen wir noch einmal zu unserem Sushi-Laden von gestern (und weil ich da unbedingt noch einmal hin will). Es ist wieder hervorragend und wir wagen uns diesmal sogar über ein Maki mit geschmolzenem Käse, das wirklich sehr lecker ist.

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Weltreise Worldtrip Vietnam Ho Chi Minh City Saigon Vietcong Cu Chi Tunnel Vietnamkrieg Sushi Silvester

Danach ziehen wir wieder in unsere schöne Unterkunft zurück, da wir morgen wieder etwas früher aus den Federn müssen.

Comments


Siko 01.09.2019

Des war nix für mich. I tatt im Loch stecken bleiben.

bruni 11.03.2019

Wie hieß denn die App für die Busse und wo ist das tolle Sushi-Restaurant?

Leave a Comment: